Wohlfühlen mit Panorama in unserem 4****Sterne-Hotel

Unser 4-Sterne Hotel kann auf eine sehr lange Tradition zurückblicken. Schon seit 1864 bestand an dieser Stelle ein Bierausschank. Auf dem Höhepunkt der patriotischen Welle bekam das Haus 1871 den Namen „Friedenseiche“, den es bis zum heutigen Tag trägt. Anlass war der Frieden nach dem deutsch-französischem Krieg, und die an dieser Stelle wachsende Eiche.
Seit Anbeginn war das Haus im Besitz der Familie Schöffmann, wurde dann von Leo und Maria Domin (geb. Schöffmann) mit Tochter Eva-Maria weitergeführt, bis es 2006 zum heutigen Besitzer, der Familie Reßl überging. Im September 2008 haben wir, Stefan und Elisabeth, das Hotel übernommen um es wieder an alte Zeiten anknüpfen zu lassen.

Im Laufe der Jahre haben wir es wieder voll etabliert und es zum ersten großen Komplettumbau 2014/15 geführt. Dies war nur ein „Zwischenstopp“. Im zweiten großen Umbau im Winter 2017/18 erweiterten wir um 5 weitere Junior-Suiten mit herrlichem Bergblick, unsere „Alpenstil-Suiten“ – 2 davon barrierefrei. Im Frühjahr 2020 erweitern wir unser Angebot um 2 neue Zimmerkategorien, unsere „Romantik-Suiten“ sowie die Doppelzimmer „Eichen-Nesterl“ (Fertigstellung im Mai 2020).
Unser Bestreben ist es, für unsere Gäste eine Wohlfühl-Oase für eine Auszeit aus dem  hektischen Alltag zu schaffen.
Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und freuen uns, sie im Hotel Friedenseiche in Benediktbeuern begrüßen zu dürfen.

Stefan und Elisabeth Reßl mit dem ganzen Friedenseiche-Team

Unser Restaurant – Schlemmen mit Atmosphäre

Nehmen Sie Platz in einem unserer freundlich und gemütlich eingerichteten Gasträume und genießen Sie es, verwöhnt zu werden. Unsere Küche kredenzt Ihnen klassische bayerische Schmankerl, sowie Regionales und Internationales – auf zeitgemäße und innovative Art und Weise zubereitet. Dabei werden bevorzugt Qualitätsprodukte aus der familieneigenen Metzgerei und von heimischen Produzenten verwendet.

Hier geht’s zum Restaurant